meditation

Arbeit mit dem Geist und Arbeit mit dem Körper- zwei kontinuierliche Elemente in dem Programm für junge Unternehmer:

Zweimal täglich werden ganz bewusst nützliche Gewohnheiten eingeübt. Für die, die es wünschen, bieten wir morgens eine geleitete buddhistische Meditation und abends eine halbe Stunde Körperarbeit an.
Erfahrungsgemäß entsteht daraus ein Überschuss an Energie und Klarheit, wovon der Unternehmer tagtäglich profitiert.

Den gezielten Aufbau von nützlichen mentalen und körperlichen Gewohnheiten halten wir für eine elementare Grundlage, um den Spannungsfeldern und Herausforderungen in diesem Job gut und angemessen begegnen zu können.

Nachhaltige Ergebnisse können zum Beispiel sein:
Stabilität: stabil zu sein in seinen Werten und damit berechenbar. Stabilität in den Werten vermittelt allen Beteiligten Sicherheit und Orientierung.
Flexibilität:  immer wieder flexibel und offen sein zu können, um sich und das Unternehmen weiter zu entwickeln und dabei lebendig und gesund zu bleiben.
Stimmigkeit: die jeweilige Gestaltungsmöglichkeit und Einflussnahme stimmig sowohl für einen selbst als auch stimmig für das Unternehmen in der aktuellen Situation entscheiden zu können.

Mit regelmäßiger Meditation entsteht die Fähigkeit zu freundlicher Distanz, die es ermöglicht, nicht nur kluge, sondern auch weise und stimmige Entscheidungen zu treffen.
Mit regelmäßiger Wahrnehmung des Körpers entsteht die Fähigkeit, gesund zu bleiben und die Themen zu treiben, die stimmig sind.

Ein wesentliches Element in jedem Modul ist deshalb eine kurze tägliche Praxis zum Herstellen und Pflegen der eigenen mentalen, emotionalen und körperlichen Gesundheit.

Wir freuen uns auf Feedback!